SKALT
by Georg Rauber

Man schmeiße den Lametta weg und werfe die Nebelmaschine an, die Lichterkette kommt swaggy um den Hals und die Weihnachts- wird zur Discokugel: Der traurige Gärtner lädt zum heiligen Fest. Wer zur Bescherung mal der Vanillekipferldiabetes mit Shaken entgegenkämpfen will und lieber in Strobelights als einsames Wunderkerzenlicht getaucht sein möchte greift am besten schnell zur „SKALT“ EP bevor die Oma einem noch ein Paar weißer Socken schenkt.
In dieser werden klassische Weihnachtsmelodaien in die üblich trappigen Sounds des traurigen Gärtners getaucht und erscheinen in neuem Gewand (ohne weiße Socken) und sind bereit zur nicht ganz so besinnlichen Party.

SKALT
by Georg Rauber

Man schmeiße den Lametta weg und werfe die Nebelmaschine an, die Lichterkette kommt swaggy um den Hals und die Weihnachts- wird zur Discokugel: Der traurige Gärtner lädt zum heiligen Fest. Wer zur Bescherung mal der Vanillekipferldiabetes mit Shaken entgegenkämpfen will und lieber in Strobelights als einsames Wunderkerzenlicht getaucht sein möchte greift am besten schnell zur „SKALT“ EP bevor die Oma einem noch ein Paar weißer Socken schenkt.
In dieser werden klassische Weihnachtsmelodaien in die üblich trappigen Sounds des traurigen Gärtners getaucht und erscheinen in neuem Gewand (ohne weiße Socken) und sind bereit zur nicht ganz so besinnlichen Party.

SKALT
by Georg Rauber

Man schmeiße den Lametta weg und werfe die Nebelmaschine an, die Lichterkette kommt swaggy um den Hals und die Weihnachts- wird zur Discokugel: Der traurige Gärtner lädt zum heiligen Fest. Wer zur Bescherung mal der Vanillekipferldiabetes mit Shaken entgegenkämpfen will und lieber in Strobelights als einsames Wunderkerzenlicht getaucht sein möchte greift am besten schnell zur „SKALT“ EP bevor die Oma einem noch ein Paar weißer Socken schenkt.
In dieser werden klassische Weihnachtsmelodaien in die üblich trappigen Sounds des traurigen Gärtners getaucht und erscheinen in neuem Gewand (ohne weiße Socken) und sind bereit zur nicht ganz so besinnlichen Party.

Weniger besinnlich geht aus auch in den dazu passenden Musikvideos zu – jeder Track bekommt ein eigenes ab. Wer schon einmal ewig schweigend am Familientisch den jedes Jahr gleichen Geschichten vom halbbetrunkenen Papa und den bitteren Reaktionen darauf von der vollbetrunkenen Mama lauschen musste kennt dieses Gefühl von „Ist das alles ein Traum und foltert mich mein Unterbewusstsein? War LSD im Christstollen? Stell ich mir das alles nur vor und bin eigentlich in einer Anstalt?“ Durch eine solche Folgen wir nämlich dem Gärtner in einer 6 Video spannenden Geschichte vom Anstaltsalltagsleben mit Doktoren die mehr wie Patienten sind bis hin zum Fluchtversuch und erfolgreichen Ausbruch aus selbiger... oder doch nicht?

DTG

Representation
Label

 

DTG

 

Management

 

Fabian Unger

 

Booking

looking for booking

 

© 2018 by Fabian Unger

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black SoundCloud Icon
  • Black YouTube Icon